Sparen Sie 50% der Workshop-Gebühren

Wir akzeptieren Bildungsprämien-Gutscheine

Allgemeines zur Bildungsprämie

Die Bildungsprämie ist eine Maßnahme vom Bundesministerium für Wirtschaft und Forschung und wird aus dem Europäischen Sozialfond finanziert. Gutscheinberechtigte können sich mit dem Gutschein 50% der Bildungskosten (bis max. 1000,-Euro) alle 2 Jahre finanzieren lassen. Vor allem für Jungunternehmer und Gründer kann dies eine ideale Chance für Weiterbildung sein. Die Prämiengutscheine werden an zentralen Stellen ausgestellt und sind ab Ausstellungsdatum 6 Monate gültig. Was zu beachten ist und wie Sie diesen Gutschein erhalten, erfahren Sie hier.

Wer bekommt einen Prämiengutschein?


  • Personen ab 25 Jahre
  • Erwerbstätigkeit von mind. 15h/Woche
  • zu versteuerndes Jahreseinkommen von max. 20.000,-Euro (oder 40.000,-Euro bei Zusammenveranlagung)
  • alle 2 Jahre

Ideal für Freiberufler, Selbstständige und Gründer!

Wie bekommt man den Prämiengutschein?


  • Suchen Sie sich eine offizielle Beratungsstelle und vereinbaren einen Termin VOR dem geplanten Seminar/Workshop (Es gibt in Deutschland 530 Anlaufstellen, diese finden Sie überwww.bildungspraemie.info)
  • zu dem Gespräch müssen Sie mitbringen: Lichtbildausweis, Beschäftigungsnachweis, den letzten Einkommenssteuerbescheid
  • in dem Gespräch können Sie sich über mögliche Bildungsmaßnahmen beraten lassen, aber auch mitteilen schon einen Anbieter gefunden zu haben (z.B. das Unternehmen Concept & Coaching BREIL)
  • direkt nach dem Gespräch wird Ihnen der Prämiengutschein ausgestellt

Was ist zu beachten?


  • das Ausstellungsdatum des Prämiengutscheins muss VOR dem Workshop/Seminartermin liegen
  • der Gutschein ist 6 Monate gültig
  • Zahlen Sie Ihren 50%igen Eigenanteil erst nach Ausstellungsdatum des Gutscheins
  • Die Gesamt-Workshopgebühren dürfen max. 1000,-Euro inkl. MwSt. betragen
  • Nebenkosten für Anreise oder ähnliches wird nicht übernommen oder eingerechnet

Wie wird der Prämiengutschein genutzt?


Bringen Sie Ihren Prämiengutschein zu dem gebuchten Seminar/Workshop mit und geben diesen bei uns ab. Sie erhalten eine Rechnung über das komplette Workshop-Honarar (welches 1000,-Euro inkl. MwSt. nicht übersteigen darf) und zahlen Ihren Eigenanteil von 50% des Workshophonorars (in bar oder per Überweisung). CC-Breil kümmert sich um die Verrechnung des ausstehenden Betrages mit dem Bundesministerium. Also ganz einfach!

Wie wird der Prämiengutschein genutzt?


Bringen Sie Ihren Prämiengutschein zu dem gebuchten Seminar/Workshop mit und geben diesen bei uns ab. Sie erhalten eine Rechnung über das komplette Workshop-Honarar (welches 1000,-Euro inkl. MwSt. nicht übersteigen darf) und zahlen Ihren Eigenanteil von 50% des Workshophonorars (in bar oder per Überweisung). CC-Breil kümmert sich um die Verrechnung des ausstehenden Betrages mit dem Bundesministerium. Also ganz einfach!

Fragen Sie uns für weitere Informationen zur Bildungsprämie